27. Februar 2024
Newsletter   

Outlanders Schottland, Teil 2

Lesedauer ca. 9 Minuten

Willkommen im zweiten Teil von Outlanders Schottland. In diesem Artikel werde ich Sie zu den Drehorten von Outlander in Midlothian und East Lothian, dem Central Belt, Glasgow, Ayrshire, Dumfriesshire, und Edinburgh und Umgebung führen.
Für alle in diesem Artikel beschriebenen Sehenswürdigkeiten können Sie als Ausgangspunkt Edinburgh wählen. Sie können jedoch auch eine Übernachtung in oder um Glasgow buchen. Ich werde mich mit den Orten befassen, für deren Besuch Sie ein Auto benötigen. Später können Sie dann die Stadt Edinburgh besuchen, wo Sie alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen können. Rund um Edinburgh gibt es genug Sehenswürdigkeiten für mindestens einen Besuchstag.

 Midlothian und East Lothian

Newhailes House

• Im Roslin Glen Country Park in Roslin wurde die Szene gefilmt, in der Jamie und Claire aus Fort William fliehen. Nehmen Sie die A701 aus der Stadt und biegen Sie dann auf die B7003 nach Roslin ab. www.midlothian.gov.uk
• Kehren Sie auf die A701 zurück und fahren Sie südwärts zur Milton Bridge, wo Jamies und Claires Hochzeit in Staffel 1 in Glencorse Old Kirk gedreht wurde. Diese befindet sich auf dem Gelände eines Privathauses, aber die Eigentümer organisieren gerne private Touren. Kontaktieren Sie sie unter info@glencorsehouse.com oder unter 07984168026 oder 01968 676406. www.glencorsehouse.co.uk
• Fahren Sie zurück auf der A701 zur äußeren Ringstraße von Edinburgh, der A720, und fahren Sie zur Newhailes Road A6095 am Stadtrand von Musselburgh. Newhailes House, eine palladianische Villa aus dem 17. Jahrhundert, diente in Staffel 4 als Wohnsitz von Gouverneur Tryon in North Carolina, wo Jamie über das Angebot eines Landzuschusses im Austausch für Dienste an die englische Krone spricht. Das Haus spielt auch eine Rolle, wenn Jamie und Claire in die Gesellschaft von Wilmington eingeführt werden. Es wird derzeit restauriert, aber das Gelände ist geöffnet. www.nts.org.uk/newhaileshouse
 • Nehmen Sie von Musselburgh aus die A1 und fahren Sie in das Dorf East Linton. Preston Mill wurde für die Mühle in Lallybroch verwendet, wo sich Jamie in Staffel 1 vor den Regierungssoldaten verstecken muss. www.nts.org.uk/prestonmill  
• Fahren Sie von East Linton aus direkt auf der B1377 nach Ballencrieff und biegen Sie rechts auf die A6137 nach Aberlady ab. Etwas westlich dieses Dorfes liegt Gosford House, das in Staffel 2 für das Schloss von Versailles und für die Helwater und Ellesmere Estates diente. Das Gelände ist geöffnet, aber das Haus ist nur an bestimmten Tagen des Jahres geöffnet. Für den Zugang zum Gelände ist eine Genehmigung erforderlich. Tel. 01875 870201, Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr. www.gosfordhouse.co.uk  

Preston Mill

Kehren Sie nach Edinburgh zurück.

Central Belt

Doune Castle

Doune Castle diente als Castle Leoch, fiktive Heimat des Clans Mackenzie. Es wurde auch für die Dreharbeiten zu Monty Python und der Heilige Gral genutzt. Von Edinburgh aus nehmen Sie die M9/A9 und dann die A820 nach Doune. www.historicenvironmentscotland/dounecastle
Dann fahren Sie sich zurück in Richtung Edinburgh.
• Verlassen Sie die Autobahn M9 an der Anschlusstelle 8 und nehmen Sie die M876 nach Nordosten in Richtung Kincardine Bridge. Verlassen Sie die M876 und fahren Sie auf die A905 nach Airth. Der Dunmore Park liegt nördlich von Airth auf der linken Seite. Dunmore Park, ein zerstörtes gotisches Herrenhaus inmitten von Feldern und Wäldern, wurde als Feldkrankenhaus des Zweiten Weltkriegs genutzt, in dem Claire zu Beginn der ersten Staffel als Krankenschwester arbeitet. Parken Sie an der Dunmore Pineapple. Das Gebäude ist eine Ruine und der Boden ist uneben, daher ist es wahrscheinlich am besten, einfach ein Foto zu machen www.undiscoveredscotland.co.uk/dunmorepark
 • Anschließend können Sie das Callendar House auf dem Gelände des Callendar Park auf der Ostseite von Falkirk besuchen. Von Dunmore Park aus nehmen Sie die A905 in Richtung Süden bis zur Kreuzung mit der M9. Nehmen Sie hier die A904 in Richtung Falkirk, biegen Sie am nächsten Kreisverkehr links ab und dann geradeaus bis zur Kreuzung mit der A803, auf der Westseite von Laurieston. Fahren Sie auf der A803 in Richtung Falkirk. Das Haus und der Park liegen südlich der Callendar Road, A803. Die authentische georgianische Arbeitsküche ist in Outlander als Teil des Hauses des Herzogs von Sandringham, Bellhurst Manor, zu sehen. www.falkirkleisureandculture.org
 • Verlassen Sie Callendar House auf der A803 in richtung Osten, und fahren Sie nach Linlithgow.  Linlithgow Palace, der Geburtsort von Mary, Queen of Scots, wurde in Staffel 1 von Outlander in das Wentworth-Gefängnis umgewandelt, in dem Jamie inhaftiert war. www.historicenvironment.scot/linlithgowpalace
• Fahren Sie von Linlithgow auf der A706 nach Norden nach Bo’ness. Folgen Sie den Touristenschildern zur Eisenbahn und zum Museum of Scottish Railways. Die Bo’ness and Kinneil Railway wurde in Staffel 1 von Outlander in einen Londoner Bahnhof umgewandelt, an dem sich Claire und Frank verabschiedeten. www.bkrailway.co.uk
• Verlassen Sie Bo’ness in östlicher Richtung und fahren Sie bei Muirhouses wieder auf die A904. Kurz darauf biegen Sie links auf die B903 nach Blackness ab. Das Blackness Castle aus dem 15. Jahrhundert mit seiner schiffsähnlichen Form ist bekannt als „das Schiff, das ich nie gesegelt habe”. Es erschien in den Staffeln 1 und 2 von Outlander als Hauptquartier von Black Jack Randall in Fort William und als Schauplatz von Jamies Inhaftierung. www.historicenvionment.scot/blacknesscastle
• Fahren Sie wieder auf die A904 nach Osten. Folgen Sie den Touristenschildern zum Hopetoun House nördlich der A904. Mehrere Szenen in Outlander wurden in Hopetoun House and Estate gedreht (geöffnet von April bis September, private Besuche außerhalb dieser Zeit nach vorheriger Vereinbarung – siehe Website). Im Inneren wurde der Rote Salon in Staffel 1 Teil des Hauses des Herzogs von Sandringham, und einige der mit Wandteppichen behängten Schlafzimmer wurden in Staffel 2 genutzt. Draußen findet das Duell des Herzogs[M1]  auf dem Sea Trail und West Lawn statt. Die Hintertreppe des Hauses ist Schauplatz eines Schwertkampfs. In Staffel 2 ist der Innenhof hinter dem Stables Tearoom regelmäßig als Pariser Straßenszene zu sehen und andere Teile des Hauses wurden zum Gästezimmer in Jamies und Claires Wohnung in Paris. www.hopetoun.co.uk  
• In einer Ecke des Hopetoun-Anwesens befindet sich Midhope Castle, ein heruntergekommenes Turmhaus aus dem 15. Jahrhundert, in dem die Außenszenen von Lallybroch, Jamies Stammhaus, gedreht wurden. Der Innenhof mit seinem gewölbten Eingang wird sehr vertraut[M2] . Midhope befindet sich in einem privaten Teil des Anwesens und der Zugang ist eingeschränkt. Für den Besuch müssen Sie Tickets kaufen – siehe Hopetoun-Website oben.
Kehren Sie nach Edinburgh zurück.

Glasgow und die Westküste Schottlands

Dunure Harbour

Ein oder zwei Tage führen Sie nach Glasgow und an die Westküste Schottlands.

• Die Glasgow City Chambers am George Square (eigentlich die Hintertür) dient als Standesamt in Westminster, wo Claire und Frank zu Beginn der ersten Staffel heiraten. Halten Sie Ausschau nach der Tür mit der Nummer 45.
• Die Universität Glasgow ersetzt Harvard, wo Frank Randall als Historiker arbeitet. Später schlendern Claire und Frank durch die wunderschön gewölbte Arkade vor dem Hunterian Museum, aus dem in Staffel 3 das fiktive Robinson Cloisters in Harvard wird. Gehen Sie zum Gilbert Scott Building an der University Avenue. Das Joseph Black Building, in dem einer der Räume für Brees Geschichtsunterricht genutzt wurde, war auch in Staffel 3 zu sehen. www.gla.ac.uk
• In der Nähe, auf der anderen Seite der Byars Road, befindet sich die Dowanhill Street, eine Vorstadtstraße im West End von Glasgow. Nr. 124 wurde für Außenaufnahmen von Claires und Franks Haus in Boston verwendet.
 • Ebenfalls in der Nähe befindet sich der Kelvingrove Park, wo die Prince of Wales Bridge Claire einen malerischen Ort bot, um in Erinnerungen an Schottland zu schwelgen. www.glasgow.gov.uk/kelvingrovepark
Der Pollok Country Park bot dem Outlander-Team in der gesamten Serie mehrere Schauplätze. Die Zufahrt mit dem Auto erfolgt an der Pollokshaws Road 2060 über die Anschlussstelle 2 der Autobahn M77. In Staffel 2 hielt es beispielsweise für eine Reihe von Szenen her, die in französischen Landschaften spielen. www.glasgow.gov.uk/pollokcountrypark
Verlassen Sie Glasgow auf der M77/A77 und fahren Sie nach Kilmarnock.
• Von der A77 nehmen Sie die Abzweigung B7038 Glasgow Road. Folgen Sie dieser Straße in Richtung Stadtzentrum und biegen Sie auf die Dean Road ab. Fahren Sie weiter auf der Dean Road, bis Sie den Parkplatz für Dean Castle Country Park auf der linken Seite sehen.  Dean Castle im Park wird in Staffel 2 zu Beaufort Castle, Heimat des Clan Fraser of Lovat, wo Jamie und Claire Jamies Großvater Simon Fraser, den 11. Lord Lovat, treffen, bekannt als der „Old Fox“. www.deancastlecountrypark.com
• Von Kilmarnock aus nehmen Sie die A71 nach Irvine und dann die A78 nach West Kilbride, nördlich von Ardrossan. Das Hunterston House, an der A78, nördlich von West Kilbride wurde in Staffel 1 für das Innere von Frank und Claires B & B verwendet und für das Pfarrhaus von Reverend Wakefield in Staffel 3 von Outlander. Das Haus ist in Privatbesitz und kann normalerweise nur von Mitgliedern des Clan Hunter besucht werden. Siehe www.outlanderlocations.com Man kann in Sommer das Hunterston Castle nebenan besuchen. Um eine Tour zu buchen, besuchen Sie die Website: www.clanhunterscotland.com/visitorspage
• Fahren Sie nun auf der A78 nach Ayr und nehmen Sie die A719 nach Süden nach Dunure. Der kleine Hafen im Dorf Dunure ersetzte den Hafen von Ayr, als Claire und Jamie Schottland verließen, um Young Ian in Staffel 3 zu verfolgen. www.visitscotland.com/dunure
• Weniger als eine Meile südlich des Hafens liegt Dunure Castle, das in Staffel 3 als Silkie Island zu sehen war. Der Hafen ist in Staffel 4 wieder zu sehen, wenn Brianna und Roger in Wilmington, North Carolinawiedersehen. www.undiscoveredscotland.co.uk/dunurecastle

Dumfriesshire

Drumlanrig Castle

• Auf der Rückreise nach Edinburgh fahren Sie durch Dumfriesshire zum Drumlanrig Castle in der Nähe von Thornhill. Fahren Sie östlich von Dunure und nehmen Sie in Cumnock die A76. Fahren Sie über Sanquhar nach Süden und folgen Sie den Schildern nach Drumlanrig Castle, nördlich von Thornhill. Dieses Schloss aus dem 18. Jahrhundert hat über 40 Hektar wunderschöne Gärten. Der Außenbereich, die Wohn- und Schlafzimmer dienten gleichzeitig als Bellhurst Manor, darunter ein Schlafzimmer, in dem einst der echte Bonnie Prince Charlie auf seinem Weg nach Norden nach Culloden geschlafen hat. Es ist an ausgewählten Tagen von Ostern bis Ende des Sommers geöffnet. www.drumlanrigcastle.co.uk
Kehren Sie über die A702 nach Edinburgh zurück.

Edinburgh

Bakehouse Close

Hier können Sie das Auto aufgeben und die folgenden Sehenswürdigkeiten von Edinburgh zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. www.lothianbuses.com  

• Machen Sie zunächst einen Spaziergang die Royal Mile entlang, die vom Edinburgh Castle zum Holyrood House führt. Die Signet Library (gegründet von einem Mitglied des Mackenzie Clans) befindet sich neben St. Giles’ Catherdral. Sie diente in Serie 3 als jamaikanisches Herrenhaus des Gouverneurs. Sie können dort einen eleganten Nachmittagstee genießen, aber auch hier ist eine Reservierung im Voraus unerlässlich: www.thesignetlibrary.co.uk Tel.: 0131 226 1064.
• Halten Sie dann Ausschau nach Tweeddale Court, neben dem Pub World’s End, wo in Staffel 3 ein Markt aus dem 18. Jahrhundert stattfand. In der Kneipe selbst rettet Jamie seinen Mitarbeiter, Herrn Willoughby, davor, in Schwierigkeiten zu geraten.
• Weiter die Royal Mile hinunter kommen Sie nach Bakehouse Close, neben dem Museum of Edinburgh, das für Carfax Close genutzt wurde, den Standort von Alexander Malcolms Druckerei. In der Nähe, in 146 Canongate, befindet sich die Tür, die zum Innenhof von Madame Jeans Bordell aus der Serie führt. Interessanterweise wurde dieses Haus einst tatsächlich als Bordell genutzt.
• Am Ende der Royal Mile befindet sich der Palace of Holyroodhouse, der offizielle Wohnsitz des Monarchen in Schottland. In dem Buch schließt sich Jamie dem dortigen Hof von Bonnie Prince Charlie an und Claire und Jamie versuchen erfolglos, den Lauf der Geschichte zu ändern, indem sie Bonnie Prince Charlie bitten, seine Pläne aufzugeben. www.rct.co.uk/holyroodhouse
• Im Summerhall Arts Centre an der Südostseite der Meadows befindet sich die ehemalige Dick Veterinary School mit einer Bar und Ausstellungsräumen. Es hat einen echten historischen Anatomie-Hörsaal, in dem die Bostoner Szenen gedreht wurden, in denen Claire eine Ausbildung zur Ärztin macht. www.summerhall.co.uk
• Am Stadtrand von Edinburgh wurde das Craigmillar Castle aus dem späten 14. Jahrhundert als Ardsmuir-Gefängnis verwendet, in dem Jamie in Staffel 3 inhaftiert war. www.historicenvironment.scot/craigmillarcastle

www.lothianbuses.com

Bei der Erstellung dieses Artikels habe ich eine Reihe von Quellen verwendet und Ihnen die von mir konsultierten Internetseiten zur Verfügung gestellt, damit Sie Ihre eigenen Recherche durchführen können.

Ich kann zwei von Pitkin veröffentliche Bücher mit dem Titel Outlander’s Scotland (2018) und Outlander’s Scotland Seasons 4-6 (2023) empfehlen. Sie sind im Blackwell’s Bookshop in Edinburgh erhältlich. Der letzte Teil enthält eine Reihe von Spaziergängen zu den Drehorten von Outlander und gibt Tipps, wie man die Orte mit öffentlichen Verkehrsmittel erreichen kann.

Auf der Website des Scottish Tourist Board www.visitscotland.com finden Sie außerdem nützliche Ressourcen, darunter eine interaktive Karte, eine Karte mit Filmstandorten, eine Beschreibung einer 12-tägigen Tour, die Sie unternehmen können: Tour Scotland With Outlander und einen Audioguide.  Es gibt auch einen Abschnitt über die Geschichte, die Outlander inspiriert hat.  Auf der Website des National Trust for Scotland gibt es auch einen Abschnitt über die in Outlander vorgestellten Immobilien. www.nts.org.uk/discoveringoutlander

Screenshot von Outlander-Drehorten von der Visitscotland-Website

Ich hoffe, dass ich Ihnen in diesen beiden Artikeln genügend Informationen gegeben habe, um Ihren eigenen Outlander-Besuch in Schottland zu planen oder Ihrer Reise Outlander-Elemente hinzuzufügen. Der Besuch einiger dieser Sehenswürdigkeiten wird Sie sicherlich an Orte führen, die nicht auf den üblichen Touristenrouten liegen, und Ihnen einige wundervolle Landschaften und interessante historische Stätten vorstellen.

Viel Spaß bei Ihrem Besuch in Schottland!

Fotos: Sandra Milne-Skinner


Diesen Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert