3. März 2021
Newsletter   

CAVE CANEM – Hüte dich vor dem Hund…

Lesedauer ca. 2 Minuten

AUFLÖSUNG des Rätsels vom 30.11.2020

© Robert Pisch

Das kuriose Häuschen am Hausdach war ein wirklich kniffliges Bilderrätsel – Herzlichen Dank an Robert Pisch für sein Foto!
Aber nun endlich zur Auflösung: Es befindet sich am Dach jenes Hauses in der Hauptstraße, wo im Jahr 1685 das weinende Muttergottesbild aufgefunden wurde.
Dieses Ereignis hatte Inzing zu einem vielbesuchten Wallfahrtsort verwandelt. Mehr über dieses Ereignis kann man hier erfahren:

Unser Gnadenbild

NEUES Rätsel

Auch diesmal darf ich auf ein Motiv zurückgreifen, welches nicht von mir selbst entdeckt wurde. Brigitte Scott hatte diese nette Tafel im Zuge der Suche nach dem vorigen Bilderrätsel entdeckt – Danke Brigitte!

© Brigitte Scott

„Cave canem“ steht auf der Tafel. Wie schon der eher unfreundlich aussehende Hund an der Halskette vermuten lässt, handelt es sich um eine Warnung. Die Übersetzung aus dem Lateinischen bedeutet soviel wie „Hüte dich vor dem Hund!“

Bei diesem Bilderrätsel muss ich ein wenig drängen, denn es könnte gut sein, dass das gesuchte Motiv nicht mehr allzu lange zu sehen sein wird. Ich hoffe, es geht sich noch aus bis zur Auflösung des Rätsels im April.

Viel Spaß bei der Suche!

Diesen Artikel teilen:
Ernst Pisch

Ernst Pisch

Ernst fotografiert in seiner Freizeit leidenschaftlich gerne und interessiert sich für die Technik, welche dahintersteckt. Während der oft längeren beruflichen Fahrten von und zu den Kunden denkt er unter anderem auch gerne darüber nach, warum die Welt genau so ist, wie sie ist. Dabei entstehen Fragen und manchmal auch neue Interessen, Ideen und Erkenntnisse, welche er gerne mit anderen teilt.

Alle Beiträge ansehen von Ernst Pisch →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

kurz.um.frage März