22. Mai 2022
Newsletter   

Frühlingsgedichte

Lesedauer ca. < 1 Minute

Frühling

Schnee verweht, Schnee vergeht
warm im Sonnenschein.
Wiesengrün, Blumen blühn,
stimmen freudig ein.

Welche Macht, still und sacht
hat uns das gebracht?

Johann Jenewein


Eines Tages wird der Frühling heraustreten

aus den Blumen deines Hemdes,

und er wird jedes Gesicht zum Blühen bringen.

Dann gibt es keine starren Gesichter mehr.

One day spring will emerge

from the flowers of your shirt,

and it’ll bring a bloom to every face.

Then there’ll be no harsh faces any more.

Soheil Zamani, Baumhaftigkeit (Aachen, 2021)

An die DZ gesendet von Andrew Milne-Skinner

Diesen Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

Veranstaltungstipp