28. September 2021
Newsletter   

Inzinger Gartl

Lesedauer ca. 2 Minuten

„Cave canem“ stand auf der Tafel des letzten Bilderrätsels:

Hüte dich for dem Hund!

So grimmig der Hund auf der Tafel auch erscheint, so freundlich ist das, was man hinter den Fenstern des gesuchten Gebäudes bewundern kann.

Das gesuchte Haus steht schräg gegenüber der Pizzeria in der Hauptstraße.

Ehemalige Trafik in der Hauptstraße

Viele Inzinger werden sich noch daran erinnern, als hier eine Tabaktrafik geöffnet hatte. Die Trafik wird schon seit langem nicht mehr betrieben, aber schon seit etlichen Jahren befindet sich hinter den Fenstern eine „Kunstgalerie“. Oft schon habe ich die Straßenseite nur aus dem Grund gewechselt, um nachzusehen, ob es vielleicht schon wieder ein neues Kunstobjekt zu bewundern gibt.

Ein kleines Kunstwerk ganz anderer Art befindet sich nur wenige hundert Meter von dieser Stelle entfernt. Es handelt sich um ein hölzernes Schild mit der Aufschrift „Inzinger Gartl“.

Mir hat nicht nur die kreative Gestaltung dieser Holztafel gefallen, sondern auch das, was sich hinter diesem Schild verbirgt. Das erzähle ich aber erst bei der Auflösung dieses Rätsels.

Bis dahin wünsche ich viel Freude und schöne Entdeckungen in und um Inzing.

Fotos: Ernst Pisch

Diesen Artikel teilen:
Ernst Pisch

Ernst Pisch

Ernst fotografiert in seiner Freizeit leidenschaftlich gerne und interessiert sich für die Technik, welche dahintersteckt. Während der oft längeren beruflichen Fahrten von und zu den Kunden denkt er unter anderem auch gerne darüber nach, warum die Welt genau so ist, wie sie ist. Dabei entstehen Fragen und manchmal auch neue Interessen, Ideen und Erkenntnisse, welche er gerne mit anderen teilt.

Alle Beiträge ansehen von Ernst Pisch →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code