21. Januar 2020

Interview mit Karen Grimm

Willkommen, Bienvenue, Welcome …

Sandra und Andrew Milne-Skinner treffen diesmal Karen Grimm aus Peru!

Sandrew: Muchas gracias, Karen, por venir …
Karen: Bitte schön, sehr gerne.

Sandrew: Vienes de Peru, verdad?
Karen: Aus Cusco … so eine wunderschöne Stadt. Ich vermisse sehr mein Land.

Sandrew: Tienes familia en Peru?
Karen: Ja. All meine Verwandte. Ich habe niemanden in Tirol.

Sandrew: Que te trajo a Tirol?
Karen: Ich wollte Deutsch lernen …an der Universität in Innsbruck. Dann bin ich für drei Jahre nach Innsbruck gekommen … und ich bin hier hängengeblieben. Dann habe ich meinen Mann Oliver kennengelernt … wir haben uns verliebt … und nach vier Jahren geheiratet.

Sandrew: Cuantos años estas en Inzing?
Karen: In Tirol achtundzwanzig Jahre, wovon vierzehn Jahre  in Inzing.

Sandrew: Y fundaste una familia con tu esposo?
Karen: Ja, genau. Wir haben zwei Kinder – Vanessa, mit zweiundzwanzig Jahren, und Melissa, achtzehn.

Sandrew: Vas de vez en cuando a Peru?
Karen:  Jedes Jahr! Ich muss meine Mama, Familie und Freunde immer besuchen. Sie fehlen mir sehr.

Sandrew: Que extrañas más de tu pais?
Karen: Meine Mama. Auch das Land. Die Sitten. Die traditionellen Feiern – sie sind so schön in Peru!

Sandrew: Que es lo que más te gusta en Tirol?
Karen: Ausser meiner Familie, die Landschaft – die Berge. Ich habe sehr viele nette Freunde aus Tirol.

Sandrew: Como es la calidad de vida en Tirol, y sobre todo en Inzing?
Karen: Es ist sehr gut. Ich fühle mich sehr wohl in Inzing. Ich finde die Leute in Inzing sehr nett – und sie haben mich voll akzeptiert. Ich treffe sehr oft Freunde …. und ich koche auch ganz gerne.

Sandrew: Que es lo que haces en tu tiempo libre … tienes tiempo libre?
Karen: Ich treffe sehr oft Freunde. Ich koche auch ganz gerne. Ich mache ganz gern Sport – Zumba, Sport in der Arbeit ….

Sandrew: Cual es tu trabajo?
Karen: Ich bin in der Logistik-Branche tätig, und zwar in Hall. Ich bin zuständig für die Verwaltung von mehreren Firmen … in Europa und jenseits. Ich muss auch Italienisch und Englisch sprechen ….

Sandrew: Good! You met Sandra at Zumba in Zirl? Is that the case? Conociste a Sandra en Zumba en Zirl, verdad?
Karen: Yes, I like sport generally, and I enjoy Zumba a lot… because the music is Latin music. And the music gives me energy … for the rest of the week!

Sandrew: Very many thanks, Karen, for speaking with us!
Karen:  Thank you!

Diesen Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code